Wir sind die Roclas-Cats :)!

  • wir

Liebe Samtpfoten Freunde

Mit riesigem Vergnügen stellen wir beide, Roland Reber und Claudia Pulfer, uns in den folgenden Zeilen kurz vor.

Roland, der Vater von 4 Kindern, von welchen alle bis auf seinen jüngsten Sohn erwachsen sind, hat in Jungen Jahren eine Lehre als Schreiner und zusätzlich als Bodenleger absolviert. Was zur folge hat das Roland jetzt immer mal wieder das Ganze Haus mit seinen Heimwerkskünsten beehrt, da entstehen plötzlich auf wundersame weise Wurfkisten und Katzenbäume und ganze Balkone werden Katzengerecht renoviert.

Roland war schon immer ein Tierfreund und hatte daher auch immer irgendwas flauschiges/glitschiges zuhause. Zum Beispiel hat er Jahrelang Blauwiener (Hasen) gezüchtet. Wer noch nicht drauf gekommen ist was mit glitschig gemeint war dem werde ich gerne die Lösung des Rätsels offerieren. Roland beherbergt eine nicht zu verachtende Menge Fische die natürlich nicht alle Platz in einem Aquarium finden, das grösste hat ein Fassungsvermögen von Sage und Schreibe 800 Liter. Sie Fragen sich jetzt bestimmt wo da die Katzen geblieben sind? Natürlich verbindet ihn auch eine starke Liebe zu seinen Katzen wobei diese eher durch Zufall zustande kam. Nichtsahnend bekam ich eines Abends einen Anruf von einer guten Kollegin die mich fragte ob ich zufälligerweise noch jemanden wüsste der eine Katze sucht, sie hätte nämlich Junge und hätte noch eines das keinen Platz hat. Sie sagte mir wen sich Interessenten finden würden sollen sie doch auf der Homepage nachschauen da seien Bilder drauf. Hier beginnt die „Never ending story“ von Roland und seinen Katzen, aus Neugier schaute er auf der Homepage nach und zack... schon war es um den grossen Mann geschehen er verliebte sich auf den ersten Blick in das kleine Kätzchen das da abgebildet war. Das war der Tag an dem wir beschlossen die Süsse „Daisy“ bei uns aufzunehmen.

Ein paar Wochen später war ganz in der Nähe eine Katzenausstellung angesagt, die wir uns mit unserer neuen Traumkatze natürlich kaum entgehen lassen konnten. Beim Anblick all der schönen Katzen keimte bei uns die Idee selber zu züchten. Ohne lange mätzchen zu machen, machten wir uns auf die Suche so war es keine Überraschung als wir an Ostern 2010 unser erstes Zuchtpärchen an der schönen Ostsee abholten.

Auch ich konnte nie ohne Tiere sein. Als kleines Mädchen waren es Mäuse, irgendwann mussten dann auch Meerschweinchen und Hasen her, auch Katzen und Hunde gesellten sich zu meiner Illustren Tiergemeinschaft. Schon immer wollte ich gerne mit Hunden arbeiten, so kam es das ich mir vor einiger Zeit ein Herz fasste und die Ausbildung zur Hundetrainerin absolvierte was mir natürlich auch ein zweites Standbein verschaffte.

In der zwischenzeit Putze ich Hauptberuflich und habe mich auf geruchsentfernung spezialisiert .. Selber bin ich stolze Besitzerin eines 7Jahre alten Border Collies und 4 Hauskatzen .Natürlich darf ich meine beiden Kinder nicht vergessen, meine Tochter Dana, die schon 23 ist und Yves der 20Jahre alt ist. Und natürlich unsere Wunderbaren Maine-Coon Katzen die aus der Familie nicht mehr wegzudenken sind. Wir freuen uns auf weiter Schöne Zeiten in einer echt Tierischen Familie...